Du befindest Dich hier:

Studieren in USA

> Studium in USA > Hochschulsystem > Akkreditierung

Akkreditierung

Die Akkreditierung ist eine Art Gütesiegel für amerikanische Hochschulen, das die Einhaltung von Mindeststandards in Ausstattung und Lehre garantiert.
Um einen einheitlichen Qualitätsstandard für die Institutionen und Programme des amerikanischen weiterführenden Bildungssystems zu garantieren, gibt es die Akkreditierung. Die Akkreditierung von Bildungseinrichtungen wird von den Akkreditierungsgremien oder ľverbänden durchgeführt, die prüfen, ob eine Institution die Standards eines bestimmten Gremiums oder Verbands erfüllt und sich an diese hält. Hier findest du eine Liste von vertrauenswürdigen Akkreditierungsverbänden.
Es gibt in den USA keine Verpflichtung zur Akkreditierung, dementsprechend gibt es viele Bildungseinrichtungen, die diese Standards nicht erfüllen und keine Akkreditierung besitzen.

Nähere Informationen zur Akkreditierung

Bei der Studienauswahl muss man darauf achten, dass die Hochschule akkreditiert ist, denn das bedeutet, dass sie ein gutes Ausbildungsniveau bietet und dass dort erreichte Abschlüsse überall anerkannt werden.

Sinnvoll ist es, sich vor der Bewerbung um einen Studienplatz in den Vereinigten Staaten zu erkundigen, welche Einschränkungen es bei der Anerkennung von amerikanischen Abschlüssen oder Universitäten gibt. Ansprechpartner ist hier die Zentralstelle für Ausländisches Bildungswesen (ZAB).

ZAB

Zentralstelle für Ausländisches Bildungswesen (ZAB)
bei der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder
LennÚstra▀e 6
53113 Bonn
Tel.: (0228) 501-264
E-Mail: zab@kmk.org