Du befindest Dich hier:

Studieren in USA

> Studium in USA > Bewerbung

Bewerbung für einen Studienplatz in den USA

Vorbereiten der Bewerbung

Um Arbeit und Geld zu sparen beschränkt man sich bei der Bewerbung auf maximal sieben Hochschulen, da für die Bewerbung von fast allen Universitäten eine Bearbeitungsgebühr erhoben wird. Am besten recherchiert man erst einmal im Internet. Die meisten amerikanischen Universitäten präsentieren sich dort und man kann sie schneller per E-Mail erreichen und sich das Porto sparen.

Um unnötigen Stress zu vermeiden, sollte man mindestens ein Jahr vor Studienbeginn eine erste Anfrage an die Hochschulen senden. Um die Bewerbungsunterlagen der jeweiligen Hochschule zu bekommen, gibt man folgende Daten an:

Zugangstests und Zeugnisse

Bei einem Studienbeginn im September sollte man an den Tests im Januar teilnehmen (die Anmeldung ist meistens sechs Wochen vorher). Vorher unbedingt abklären, welche Tests die jeweilige Hochschule fordert. Die Testergebnisse müssen vor dem Ende der Einschreibefrist bei den Hochschulen ankommen.

Die Bewerbungsunterlagen muss man sehr gründlich durchlesen und das Formular für die Bewerbung dann ordentlich und sorgfältig ausfüllen.
Amerikanische Hochschulen prüfen die Zeugnisse/Dokumente entweder selber oder verlangen eine Prüfung von Spezialagenturen (auf Kosten des Bewerbers). Alle Zeugnisse und Dokumente muss man als beglaubigte Kopien schicken.


Studieren in USA StudentinViele Hochschulen verlangen eine persönliche Stellungnahme von den Bewerbern, um zu sehen, ob er/sie zur Hochschule passt, sich ausdrücken kann, die Voraussetzungen für wissenschaftliches und organisiertes Arbeiten besitzt und was die Gründe für die Wahl der Schule, beziehungsweise des Studienfachs sind. Dementsprechend sorgfältig und ehrlich sollte man den Text schreiben und vor dem Absenden noch einmal unbedingt von jemand anderem durchsehen lassen.

Empfehlungsschreiben

Normalerweise muss jeder Bewerber mindestens zwei Empfehlungsschreiben haben. Bei manchen Hochschulen gibt es Formblätter für Empfehlungsschreiben, für die man zum Teil eine zertifizierte Übersetzung beilegen muss (am besten bei der jeweiligen Hochschule nachfragen). Empfehlungsschreiben müssen offiziellen Charakter haben und als amtliche Dokumente erkennbar sein.

Erklärung zur finanziellen Ausstattung

Studieren in USA Dollar - emsago  photocase.de Die Formulare "Declaration and Certification of Finances" oder "Affidavit of Financial Support" werden inzwischen von fast allen Universitäten verlangt: Es handelt sich um eine Erklärung, die von den Eltern des Bewerbers oder von der Institution, die für die Kosten des Studienaufenthalts aufkommen soll, unterzeichnet und von einem Rechtsanwalt oder von einer Bank beglaubigt wird. Ganz wichtig ist es, eine Kopie dieses Schreibens zu behalten, da man es für die Visa-Beantragung benötigt.

Abgabefristen

Studieren in USA Uhr zur Abgabefrist - Keyem  photocase.de Die Abgabefristen sind von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Meistens liegen sie zwischen Januar und März. Es gibt aber auch andere Termine und man sollte sich immer möglichst frühzeitig bewerben.

Die kompletten Bewerbungsunterlagen muss man rechtzeitig, am besten per Einschreiben oder Kurierdienst an die Hochschule senden und per E-Mail oder telefonisch nachfragen, ob die Unterlagen angekommen sind. Eine Kopie der Bewerbung sollte man bereithalten, falls etwas verloren geht.

Halbjahres-Zulassung

Bewerbungsfristen für die Halbjahreszulassung sind meistens sechs bis neun Monate vor dem Einschreibungstermin. Achtung: Einige Stipendien gelten nicht für die Halbjahreszulassung.

Zulassungsinterviews

Studieren in USA FreiheitsstatueEs gibt Hochschulen in den USA, die Studienplatzbewerber auch außerhalb der USA interviewen. Das übernehmen zum Beispiel ehemalige Studenten, die sich in anderen Ländern aufhalten. Wenn man die Möglichkeit zu einem solchen Interview hat, sollte man sie unbedingt wahrnehmen.

Zusage

Etwa vier bis fünf Monate vor Studienbeginn bekommt man die Zu- oder Absage von der Hochschule, die man dann noch einmal bis zu einem festgesetzten Termin bestätigen oder absagen muss. Jetzt wird es auch Zeit, sich um ein Studentenzimmer zu bemühen.

zum Seitenanfang

Standardbewerbung

Unter www.commonapp.org gibt es ein standardisiertes Bewerbungsformular, das von fast 300 amerikanischen Hochschulen genutzt wird. Das erleichtert die Bewerbungsarbeit ungemein, bringt aber auch gewisse Nachteile mit sich: Die Bewerbungen sind nicht speziell auf jede Hochschule angepasst.